Fulda, 11.11.2013, von Samira Greif ()

St. Martins Umzug in Fuldaer KiTa - Absicherung durch das THW Neuhof

Der kleine aber feine St. Martins Umzug der neuen Kinderkrippe "Entdeckerinsel" im Fuldaer Münsterfeld wurde durch das THW Neuhof abgesichert.

Volle Lichttechnik bei der Absicherung

Wer erinnert sich nicht an seine Kindergartenzeit, als er mit einer bunten leuchteten Laterne durch die heimischen Straßen gezogen ist?

Diese Erfahrung dürfen nun auch schon die U3 - Kinder der Kinderkrippe "Entdeckerinsel" in Fulda machen. Diese ist im Fuldaer Münsterfeld und ist im August dieses Jahres eröffnet worden. Eine der dortigen Erzieherinnen ist Samira Greif, unsere Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit.

Nachdem die Idee kam, auch einen St. Martins Umzug mit den U3 Kindern durchzuführen, stand die Frage der Absicherung im Raum. In den ländlichen Regionen übernehmen diese Aufgaben zumeist die ortsansässigen Feuerwehren.

Da die KiTa Entdeckerinsel zum Gebiet der Feuerwehr Fulda gehört, die durch massige andere Umzüge sicherlich genügend andere Personaleinspannungen zu bewältigen hat, kam Samira die Idee, dass diese Absicherung das THW Neuhof übernehmen könnte.

So machten sich zwei zusätzliche Helfer mit einem MTW auf den Weg nach Fulda. Dort wurden sie von den Kindern und den anderen Erzieherinnen freundlich in Empfang genommen, bevor der Umzug losging.

Die Kinder zogen durch die Carl - Schurz - Straße und waren sichtlich begeistert von dem Spaziergang mit den bunt leuchtenden Laternen und natürlich dem Blaulicht des MTWs, der hinterher fuhr.

Die beiden anderen Helfer sicherten von vorne und von der Seite die Kinder ab.

Die KiTa Entdeckerinsel hat noch Plätze frei. Interessierte Eltern können sich jederzeit bei der Leitung, Frau Flinner, über die Möglichkeiten der Betreuung beraten lassen. Kontaktmöglichkeiten finden sie hier.


  • Volle Lichttechnik bei der Absicherung

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: