Wächtersbach, 15.06.2019

THW leuchtet Motocross-Flutlichtrennen in Aufenau aus

Zum dritten Mal wurde auch in 2019 das THW damit beauftragt, das Motocross-Nachtrennen auszuleuchten.

Unter Federführung des THW OV Wächtersbach errichteten die Ortsverbände Wächtersbach, Bad Orb und Neuhof gemeinsam rund um die Motocross-Strecke eine umfangreiche Palette an Leuchtmitteln bestehend aus Halogen-, LED- und HQI-Flutlichtstrahlern sowie Powermoons, um den Motorsportlern ein sicheres Befahren auch bei Nacht zu ermöglichen. Auch mehrere Flutlichtmasten gehörten wieder zur gestellten Ausstattung. 

Neben dem eigentlichen Beleuchtungsbetrieb gehörte auch die Unterstützung der Rettung verunglückter Motorradfahrer auch zu den Aufgaben der Helferinnen und Helfer des THW. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: