Viele Menschen wollen helfen, können aber aus verschiedenen Gründen nicht in den aktiven THW-Dienst eintreten. Sei es aus gesundheitlichen Gründen, oder einfach nur aus zeitlichen Gründen durch Beruf und Familie.

Für diesen Personenkreis hat das THW Neuhof die "THW Helferverinigung Neuhof e.V." gegründet. Ziel dieses Helfervereins ist es, Menschen und auch Firmen für die Arbeit des THW Neuhof und der Jugendgruppe zu begeistern.

Viele Aktivitäten und auch wichtige Ausstattung ist oft nur möglich, da es über den eigenen Verein finanziert wird, da der Bund längst nicht alle Ausstattungsgegenstände und Fahrten finanzieren kann.

Hier sind die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Einsatz- und auch Jugendabteilung auf freiwillige Spenden von Förderern angewiesen.

Sie können so dem THW helfen, auch ohne ein aktives Mitglied zu werden. Mit einem Jahresmindestbeitrag von derzeit 20,00 EUR können sie sich als "Förderer" des THW Neuhof stolz fühlen einen Beitrag zur Förderung des Ehrenamtes, der Jugendarbeit und auch Ihrer Sicherheit gewährleistet zu haben.

Das THW kann nur so gute Hilfe leisten, wie es selbst ausgebildet ist und auch entsprechende Materialien zur Verfügung stehen. Der Helferverein fördert verschiedene Fahrten zur Helfermotivation, Ausbildungen und auch Einsatzmaterialien.

Gründung:
2003

aktuelle Mitglieder:
45

Vorsitzender:
Daniel Märtens

Sitz:
Ackerweg 10
36119 Neuhof

Spendenkonto:
THW Helferverein Neuhof

Sparkasse Fulda
BIC: HELADEF1FDS

IBAN:
DE11 5305 0180 0021 0014 80