Rasdorf, 25.08.2019

Strom und Licht für das Fest der Einheit

Die Netzersatzanlage fand Platz zwischen den Exponaten der Ausstellung im US Camp

Im Rahmen der 30-jährigen Wiedervereinigung veranstalteten die Landkreise Fulda, Hersfeld-Rotenburg und der Wartburgkreis gemeinsam auf dem Gelände der Stiftung Point Alpha in Rasdorf vom 23. bis 25.08.2019 ihr Fest der Einheit. 

Das THW Neuhof wurde zur vielseitigen Unterstützung der Veranstaltung herangezogen. 

Einerseits musste die vor Ort zuständige Cateringfirma mit Strom versorgt werden. Hierum kümmerte sich die FGr E, die mit ihrer mobilen 200 kVA-Netzersatzanlage und einiger Kabel- und Verteilerausstattung den Anforderer das ganze Wochenende lang sicher mit Strom versorgte. 

Aber auch für die Abendveranstaltungen trug das THW zum Sicherheitskonzept des Events bei. Für die Zuwegung und den Parkplatz der Grenzkirmesveranstaltungen sorgten die Helferinnen und Helfer aus Neuhof für eine ausreichende Beleuchtung. Hierzu wurden neben der umfangreichen Beleuchtungsausstattung der FGr N auch der Lichtmastanhänger aus dem OV Neuhof und die 250 kVA-Netzersatzanlage des Landkreises Fulda eingesetzt, die im THW OV Hünfeld stationiert ist. 

Für den tagelangen Einsatz errichteten sich die Helferinnen und Helfer für Übernachtung und Aufenthalt ein eigenes Camp bestehend aus Zelten und Feldbetten.


  • Die Netzersatzanlage fand Platz zwischen den Exponaten der Ausstellung im US Camp

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: