Anhänger Lichtmast 20 kVA (Anh. LiMa 20 kVA)

Einsatz auf Bahnanlagen
Die Kombination der Leuchtmittel erzeugt ein tageslichtähnliches Licht

Unser Lichtmast - Anhänger ist das Herzstück der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung. Mit seiner extremen Leuchtkraft aus 4 x 1.000 Watt HQI und 2 x 1.500 Watt Halogen Lampen und macht er die dunkelste Nacht zum Tage. 

Der ist aufgebaut auf einem auflaufgebremsten Einachsanhänger und ist dem Ortsverband seit 2005 zugeteilt. Er wird durch den MLW IV der Fachgruppe in den Einsatz gebracht.

Das eingebaute 20 kVA Aggregat stellt zusätzlich ausreichend Strom für die Elektrowerkzeuge der anderer Einheiten sowie für das zahlreiche Beleuchtungsmaterial der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung zur Verfügung.

Durch den schallgedämmten Aufbau des Lichtmastanhängers ist ein stressfreies Arbeiten in der Umgebung möglich. Sollte eine Lärmentwicklung gänzlich unerwünscht sein, besteht die Möglichkeit einer externen Stromeinspeisung.

Seine Leistungsfähigkeit konnte der Lichtmastanhänger bei zahlreichen Übungen, Hilfeleistungen sowie Einsätzen eindrucksvoll unter Beweiß stellen.

AVS Aggregatebau DW 20 DE 15 FLA

Elektrische Leistung:
20 kVA

Lichtleistung:
4 x 1 kW HQI-Scheinwerfer
2 x 1,5 kW Halogenscheinwerfer

Baujahr:
2004

Kennzeichen:
THW-96371

Zulässiges Gesamtgewicht: 
2.500 kg

Länge / Breite / Höhe:
4,65 m / 2,33 m / 2,78 m

Kraftstoff:
Diesel (70 l)

Bremsanlage:
Auflaufbremse

Anhängerkupplung:
Für Maulkupplung